lage

das haus seevorstadt 38 befindet sich in einem schützenswerten ensemble in einem alten bieler quartier. es beinhaltet drei 3-zimmerwohnungen und eine dachwohnung.

aufgabe

im mai 02 ereignete sich in der erdgeschosswohnung ein brandfall, der die ganze liegenschaft stark in mitleidenschaft zog. wir wurden beauftragt, die vier mietwohnungen in zusammenarbeit mit der gebäudeversicherung wieder herzustellen. zusätzlich sollten gegen den innenhof als wohnraumerweiterung drei neue balkone angefügt werden. dieser eingriff bedingte eine enge zusammenarbeit mit der kantonalen denkmalpflege.

konzept

die wohnungen sollten innert kurzer zeit wieder neu vermietet werden, was eine effiziente und koordinierte bauphase bedingte. alle beim brandfall und bei den löscharbeiten zerstörten teile (wände, zwischendecken, holzwerk, bodenbeläge, wandoberflächen, treppenhaus) wurden restauriert oder ersetzt. die beiden fassaden erhielten, in absprache mit der denkmalpflege, ebenfalls eine neue farbgestaltung.

https://www.bmuellers.ch/wp-content/uploads/2015/03/0203_balkon1.jpg
https://www.bmuellers.ch/wp-content/uploads/2015/03/0203_wohnen1.jpg
https://www.bmuellers.ch/wp-content/uploads/2015/03/PA1300022.jpg
https://www.bmuellers.ch/wp-content/uploads/2015/03/0203_kueche1.jpg