lage

die verwaltung der gemeinde ipsach liegt im kern einer grösseren anlage, dem gemeindezentrum. der ort beherbergt u.a. zusätzlich einen kindergarten, einen glockenturm, räumlichkeiten für schulen und vereine, die politischen instanzen der gemeinde, etc. weitere für die öffentlichkeit tätige betriebe liegen ganz in der nähe.

aufgabe

um den stetigen anforderungen an die öffentliche hand gerecht zu werden, sowie die vorhandene interne und externe organisation zu optimieren, soll das gebäude in einem ersten schritt auf der ebene erdgeschoss modernisiert, renoviert und reorganisiert werden. dies bedeutet zirkulationsflächen reorganisieren, ob nun für mitarbeitende oder kunden, eine offene, kundenfreundliche atmosphäre schaffen und den mitarbeitenden einen angenehmen arbeitsplatz zur verfügung zu stellen.

konzept

um ein maximum aus dem bestehenden volumen herauszuholen sind verschiedene massnahmen nötig. zusammenlegen der zwei bisherigen schalterbereiche in einem. konzentration wichtiger abteilungen wie die geschäftsleitung, ahv stelle, bauverwaltung, finanzverwaltung im erdgeschoss sowie die einrichtung eines neuen pausenraumes im untergeschoss.

https://www.bmuellers.ch/wp-content/uploads/2015/03/P8180006.jpg
https://www.bmuellers.ch/wp-content/uploads/2015/03/P8060013.jpg
https://www.bmuellers.ch/wp-content/uploads/2015/03/P8180004.jpg
https://www.bmuellers.ch/wp-content/uploads/2015/03/P8060007.jpg
https://www.bmuellers.ch/wp-content/uploads/2015/03/DSC07944.jpg
https://www.bmuellers.ch/wp-content/uploads/2015/03/P8180008.jpg
https://www.bmuellers.ch/wp-content/uploads/2015/03/DSC079281.jpg
https://www.bmuellers.ch/wp-content/uploads/2015/03/DSC07926.jpg